Wilhelm Hey
Informationen zum Schulleben

Unsere Schule ...

... wurde in den Jahren 1958 bis 1960 erbaut und am 07. Februar 1960 eingweiht. Seit dem haben hier viele Schülergenerationen erfolgreich gerlent. In den letzten Jahren wurden durch den Schulträger viele Inverstionen getätigt. Auch Partner aus der Wirtschaft und unser Förderverein helfen uns bei der Beschaffung von Unterrichtsmaterialien und technischer Ausstattung. So verfügen wir über moderne Klassen- und Fachräume. Seit 1996 können wir zwei Fachräume für Werken und WRT nutzen. Im Jahre 1998 wurde unsere alte Turnhalle saniert und um eine moderne Einfelderhalle erweitert. Seit dem Schuljahr 2003/2004 unterrichten wir gemeinsam mit der Staatlichen Grundschule "Wilhem Hey" Ichtershausen in diesem Gebäude. Bis 2008 wurden alle Fenster der Schule erneuert und im Jahr 2009 begann die Fassadensanierung. Neben dem Schulkomplex baut die Gemeinde Ichtershausen ein Sportzentrum, welches wir als Schule ab dem Sommer 2010 nutzen können. (... mehr)




 

Florian Hoyer als Wilhelm Hey zum Schulfest 2009

Schultraditionen

Berufswahlvorbreitungsprojekte ab der Klassenstufe 7 für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule.  
   
Schnuppertage für die Grundschüler aus Kirchheim, Osthausen, Möbisburg und Ichtershausen.  
   
Sozialer Tag am letzten Montag im Schuljahr. Unsere Schüler und Lehrer unterstützen Projekte im jeweiligen Heimatort.  
   
Schulwandertag am letzten Dienstag im Schuljahr.  
   
Schwimmfest im Freibad Ichtershausen.  
   
Gemeinsames Sportfest von Grund- und Regelschule.  
   
Weihnachtskonzert im Dezember.  
   
Viele weitere Informationen zum Schulleben finden Sie im Tagebuch und den Fotogalerien auf dieser Homepage.